Christian Steinlehner

  • Studium der Architektur an der Fachhochschule München
  • 1990 Abschluss als Dipl.–Ing. (FH)
  • 1990 – 1995 Assistent an der Fachhochschule München Fachbereich Architektur
  • 1990 – 1993 Freiberufliche Tätigkeit als Architekt
  • 1993 – 1997 Partner bei Architekten am Pündterplatz (Prof. Homeier, Prof. Richter) in München
  • 1998 Büroinhaber K33 Architekten in München
  • 1995 – 2017 Lehrbeauftragter an der Fachhochschule München, Fachbereich Architektur
  • 1999 Gründer und Gesellschafter der AIS Management GmbH
  • 2001 Gastprofessor an der Fachhochschule München, Fachbereich Architektur
  • 2002 Eintragung in der Liste der Bayerischen Architektenkammer für den vorbeugenden baulichen Brandschutz
  • 2002 Mehrwöchige Fortbildung bei der Deutschen Ingenieur- und Architektenakademie mit Abschluss „Fachplaner Brandschutz“
  • Regelmäßige Fortbildungen im Bereich Brandschutz
  • 2006 Mitgliedschaft und erster Vorsitzender in der Vereinigung der Brandschutzplaner e. V. vdbp
  • 2007 Gründung der Steinlehner & Riedner Architekten-Partnerschaft
  • 2012 Steinlehner Riedner Wagner Architekten-Partnerschaft
  • 2017 K33 Brandschutz Riedner Wagner + Partner Architekten PartGmbB
  • Buchautor und zahlreiche Fachveröffentlichungen in Fachzeitschriften sowie dem Brandschutzatlas
  • Referent für Brandschutz an der Bayerischen Architektenkammer
  • Software-Entwickler (LTplus-bau)

Brandschutz-nachweise


In über 15 Jahren im Bereich "Brandschutz" habe ich für nahezu alle Gebäudetypologien eine Vielzahl an Brandschutz-nachweisen erstellt.

 

Mit dieser Erfahrung ünterstütze ich Sie gerne bei Ihrem Projekt!

Baustellen-begleitung


Insbesondere bei Gebäuden der Gebäudeklasse 4 ist die mit dem Brandschutznachweis überein-stimmende Bauausführung vom Nachweisersteller oder einem anderen Nachweisberechtigten im Sinn des Art. 62 Abs. 2
Satz 2 zu bestätigen. Seit 2000 besitze ich diese Nachweis-berechtigung.

Flucht- und Rettungspläne


In Kooperation mit K33-Brandschutz werden  Flucht- und Rettungspläne nach DIN ISO 23601 erstellt.

Feuerwehr-          pläne


In Kooperation mit K33-Brandschutz werden Feuerwehrpläne nach DIN 14095 erstellt.